Aktuelles aus Bopfingen

Die seitherige Verkehrsregelung am Kreisverkehrsplatz „Krone“ hat gezeigt, dass es zu erheblichen Behinderungen und gefährlichen Situationen gekommen ist, daher muss die Zufahrt zur Innenstadt und zum Schulzentrum geschlossen werden. mehr...
Verehrte Bürgerinnen und Bürger, am kommenden Sonntag ist Bundestagswahl. Die Wahllokale sind von 8.00 bis 18.00 Uhr durchgehend geöffnet. mehr...
Herzliche Einladung ins öffentliche Wahlcafé im Aalener Landratsamt zur Präsentation der Ergebnisse der Wahlkreise Aalen-Heidenheim und Backnang-Schwäbisch Gmünd mehr...

Veranstaltungen

Veranstaltungsort:

Russi/Italien

Veranstalter:

Verein für Städtepartnerschaften

Veranstaltungsort:

Steigfeldhalle

Veranstalter:

Sängerkranz Unterriffingen

Veranstaltungsort:

TSV-Heim

Veranstalter:

TSV Trochtelfingen

Veranstalter:

Schwäbischer Albverein OG Bopfingen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Planfeststellung für das Bauvorhaben „Bopfingen, Änderung des Bahnübergangs in Bahnkm 98,220 auf der Strecke 4710 Stuttgart-Bad Cannstatt – Nördlingen

Der Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes, Außenstelle Karlsruhe/Stuttgart, vom 22. Mai 2017, Az. 591ppw/051-2300#018, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Planes (einschließlich der Rechtsbehelfsbelehrung) in der Zeit vom 17. bis 31. Juli 2017 bei der Stadt Bopfingen, Amt für Stadtentwicklung, Bauwesen und Wirtschaftsförderung, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen, während der Dienststunden (Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag 16.00 bis 17.00 Uhr, Donnerstag 16.00 bis 18.00 Uhr) zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Der Planfeststellungsbeschluss und der festgestellte Plan können auch nach vorheriger Terminvereinbarung beim Eisenbahn-Bundesamt, Außenstelle Karlsruhe/Stuttgart, Olgastraße 13, 70182 Stuttgart, eingesehen werden. Mit dem Ende der gesetzlichen Auslegungsfrist von zwei Wochen gilt der Beschluss den Betroffenen gegenüber, an die keine persönliche Zustellung erfolgt ist, als zugestellt (§ 74 Abs. 4 Satz 3 Verwaltungsverfahrensgesetz).

Bopfingen, den 14. Juli 2017

gez. Dr. Gunter Bühler
Bürgermeister

 
powered by KIRU