Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Meldung vom 17.05.2018

Abfuhrstörungen bei der GOA

Die GOA berichtet über aktuelle Schwierigkeiten bei der Abwicklung der Touren zur Sammlung von Restmüll, Bioabfall, Gelben Säcken, Altpapier und Gartenabfällen. mehr...
Was vor Jahren mit dem Erwerb und anschließendem Abbruch der früheren Bäckerei Häußler begonnen hat kann nun mit der Einweihung des neuen Dorfplatzes in der Mitte von Aufhausen zum Abschluss gebracht werden. Auch der Maibaum, in den vergangenen Jahren stets einer der schönsten in der Region, ist mit einem neuen Platz eingebunden. mehr...
Das Freibad öffnet seine Pforten für die Badesaison 2018 am Samstag, 19. Mai 2018 . mehr...

Veranstaltungen

Veranstaltungsort:

Wachkoma AktivPflege

Veranstalter:

Wachkoma AktivPflege

Veranstaltungsort:

Wachkoma AktivPflege

Veranstalter:

Wachkoma AktivPflege

Veranstaltungsort:

Treffpunkt: Infopavillon am Ipf

Veranstalter:

Geopark Ries

Veranstalter:

Sportschützenverein Flochberg

Veranstaltungsort:

Dorfplatz Aufhausen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Planfeststellung für das Bauvorhaben „Bopfingen, Änderung des Bahnübergangs in Bahnkm 98,220 auf der Strecke 4710 Stuttgart-Bad Cannstatt – Nördlingen

Der Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes, Außenstelle Karlsruhe/Stuttgart, vom 22. Mai 2017, Az. 591ppw/051-2300#018, liegt mit einer Ausfertigung des festgestellten Planes (einschließlich der Rechtsbehelfsbelehrung) in der Zeit vom 17. bis 31. Juli 2017 bei der Stadt Bopfingen, Amt für Stadtentwicklung, Bauwesen und Wirtschaftsförderung, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen, während der Dienststunden (Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag 16.00 bis 17.00 Uhr, Donnerstag 16.00 bis 18.00 Uhr) zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Der Planfeststellungsbeschluss und der festgestellte Plan können auch nach vorheriger Terminvereinbarung beim Eisenbahn-Bundesamt, Außenstelle Karlsruhe/Stuttgart, Olgastraße 13, 70182 Stuttgart, eingesehen werden. Mit dem Ende der gesetzlichen Auslegungsfrist von zwei Wochen gilt der Beschluss den Betroffenen gegenüber, an die keine persönliche Zustellung erfolgt ist, als zugestellt (§ 74 Abs. 4 Satz 3 Verwaltungsverfahrensgesetz).

Bopfingen, den 14. Juli 2017

gez. Dr. Gunter Bühler
Bürgermeister

 
powered by KIRU