Aktuelles aus Bopfingen

Der Gemeinderat der Stadt Bopfingen hat am Donnerstag, 18. Mai 2017 , in öffentlicher Sitzung den Entwurf des Bebauungsplans »Gewerbegebiet Mühlried – 1. Änderung und Erweiterung«, Gemarkung Oberdorf, und den Entwurf der zusammen mit ihm aufgestellten Örtlichen Bauvorschriften gebilligt und beschlossen, diesen nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. mehr...
Der Gemeinderat der Stadt Bopfingen hat am Donnerstag, 18. Mai 2017 , in öffentlicher Sitzung aufgrund von § 2 Abs. 1 BauGB beschlossen, für den Bereich »Gemeines Feld – Erweiterung West II«, Gemarkung Oberdorf einen Bebauungsplan aufzustellen und eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen. mehr...
Der Gemeinderat der Stadt Bopfingen hat am Donnerstag, 18. Mai 2017 , in öffentlicher Sitzung aufgrund von § 2 Abs. 1 BauGB beschlossen, für den Bereich »Gemeines Feld – Erweiterung West I«, Gemarkung Oberdorf einen Bebauungsplan aufzustellen und eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen. mehr...

Veranstaltungen

Veranstaltungsort:

Rathausscheune

Veranstalter:

Holzsägergruppe Trochtelfingen

Veranstaltungsort:

Festzelt an der Egerhalle

Veranstalter:

Musikverein Aufhausen

Veranstalter:

Förderverein Gemeindehaus Kerkingen

Veranstaltungsort:

Schloss Baldern

Veranstalter:

Rosetti internat. Gesellschaft

Veranstaltungsort:

Kindergarten/Gemeindehaus Kerkingen

Veranstalter:

Kath. Kindergarten Kerkingen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Kinderferienbetreuung

Vom 14. August bis 1. September 2017 bietet das DRK zusammen mit der Stadt Bopfingen eine Kinderferienbetreuung im DRK-Jugendzentrum Bopfingen an. Das Angebot ist für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren. Die Mindestanmeldezeit beträgt 5 Tage. Die Plätze sind begrenzt.

Das Anmeldeformular finden Sie hier (65,8 KB).


Bürgerempfang mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl am Mittwoch, 31. Mai 2017

Am Mittwoch, 31. Mai 2017, wird der stellvertretende Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, der Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Thomas Strobl, den Ostalbkreis besuchen. Im Rahmen dieses Besuches findet um 19.15 Uhr im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Aalen ein Bürgerempfang statt, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger des Ostalbkreises sehr herzlich eingeladen sind.

Nach der Begrüßung durch Landrat Klaus Pavel und der Rede von Innenminister Strobl besteht für die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

An den offiziellen Teil schließt sich ein Stehempfang an. Musikalisch umrahmt wird der Abend vom Percussion-Ensemble der Musikschule Waldstetten.

Der Einlass zum Bürgerempfang erfolgt ausschließlich mit Einlasskarten, die kostenlos beim Landratsamt Ostalbkreis erhältlich sind. Die Einlasskarten können an den Info-Theken im Landratsamt in Aalen, Stuttgarter Straße 41, und im Landratsamt in Schwäbisch Gmünd, Haußmannstraße 29, abgeholt oder unter buergerempfang@ostalbkreis.de bzw. unter der Telefonnummer 07361 503-1206 angefordert werden.

 
powered by KIRU