Aktuelles aus Bopfingen

Im Zuge des Umzugs des TUI ReiseCenters Bopfingen vom Ipf-Treff in das ehemalige Modehaus Pfeilmeier in der Hauptstraße 56 geht die Stadt Bopfingen mit einer neuen Tourist-Information an den Start. mehr...
Zur Sicherung des mit Beschluss vom 22. Juni 2017 eingeleiteten Bebauungsplanverfahrens wurde in öffentlicher Sitzung des Gemeinderats der Stadt Bopfingen am 22. Juni 2017 die nachfolgende Veränderungssperre beschlossen: mehr...
Der Gemeinderat der Stadt Bopfingen hat am 22. Juni 2017 in öffentlicher Sitzung beschlossen, den Bebauungsplan »Vergnügungsstätten Innenstadt Bopfingen«, Gemarkung Bopfingen im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB aufzustellen und eine frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen. mehr...

Veranstaltungen

Veranstaltungsort:

Sportplatz Kerkingen

Veranstalter:

SV Kerkingen

Veranstaltungsort:

Stadtgarten

Veranstalter:

Stadt Bopfingen

Veranstalter:

Vogelschutz- und Zuchtverein

Veranstaltungsort:

Sportplatz Flochberg

Veranstalter:

DJK Flochberg

Veranstaltungsort:

Flugplatz Sandberg

Veranstalter:

Fliegergruppe Bopfingen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Kinderferienbetreuung

Vom 14. August bis 1. September 2017 bietet das DRK zusammen mit der Stadt Bopfingen eine Kinderferienbetreuung im DRK-Jugendzentrum Bopfingen an. Das Angebot ist für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren. Die Mindestanmeldezeit beträgt 5 Tage. Die Plätze sind begrenzt.

Das Anmeldeformular finden Sie hier (65,8 KB).


Einladung zur Mitgliederversammlung 2017 der Bürgerschaftlichen Regionalentwicklung Jagstregion

Am Mittwoch, 26. April 2017, findet um 18.00 Uhr in der Begegnungsstätte, Keuperweg 1, Neuler, die diesjährige Mitgliederversammlung des Vereins statt. Alle Mitglieder und Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Die Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V. setzt sich durch die Teilnahme am Förderprogramm LEADER für die Strukturentwicklung in der Jagstregion ein, zu der sich neun Kommunen aus dem Landkreis Schwäbisch-Hall und 18 Kommunen aus dem Ostalbkreis zusammengeschlossen haben. Ferner erarbeitet der Verein eigene Projekte und Strategien, um die Region zukunftsfähig weiterzuentwickeln. Der Verein betreibt eine Geschäftsstelle im Rathaus in Rosenberg, die alle Bürgerinnen und Bürger in Fragen der Regionalentwicklung und Projektförderung berät.

Auf der Mitgliederversammlung wird über die Aktivitäten des vergangenen Jahres berichtet und über geplante Vorhaben informiert. Gerne können auch neue Anregungen und Ideen in den Verein eingebracht werden. Die Einladung richtet sich auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich ein Bild über die örtlichen LEADER-Aktivitäten verschaffen wollen.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.jagstregion.de.

 
powered by KIRU