Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Der Bopfinger Nikolausmarkt zählt zu den schönsten vorweihnachtlichen Events der gesamten Region. Die zahlreichen urigen Hütten bieten ein unglaublich vielfältiges Angebot an Speisen und Getränken. Engel öffnen täglich in stimmungsvollem Ambiente ein Türchen des großen Kalenders am Rathaus. Auf der Aktivbühne, inmitten des Geschehens, steppt der Bär. mehr...
Meldung vom 16.11.2017

Ortsübliche Bekanntmachung

Der Zweckverband Wasserversorgung Siebenbrunnen beabsichtigt das bestehende Wasserwerk „Kapf“ auf Flst. Nr. 2585 Gemarkung Trochtelfingen Instand zusetzen und die technischen Einrichtungen zu erneuern sowie durch eine Ultrafiltrationsanlage zu erweitern. Hierbei wird sich die Menge des bisher angefallenen Betriebswassers ändern. Dieses fällt bei der Rückspülung mit einem Luft-Wasser-Gemisch der Anlage und der ein- bis zweimal jährlichen chemischen Reinigung der Ultrafiltration an. Nach einer mechanischen Behandlung des Rückspülwassers und der Neutralisation des Abwassers aus der chemischen Reinigung soll das Betriebswasser jeweils gedrosselt über ein Pufferbecken bei Flst. Nr. 560/2 Gemarkung Utzmemmingen, in den Röhrbach (Flst. Nr. 561) eingeleitet werden. mehr...
Gerne laden wir alle Interessierten zu einer Informationsveranstaltung ein auf Montag, 27. November 2017, um 19.00 Uhr im ev. Gemeindehaus Oberdorf, Lange Straße 9. mehr...

Veranstaltungen

Veranstaltungsort:

Bildungszentrum

Veranstalter:

Stadtkapelle Bopfingen

Veranstaltungsort:

Aussegnungshalle Bopfingen

Veranstalter:

Kath. und Evang. Kirchengemeinde Bopfingen

Veranstalter:

Hädu Kerkingen/Gartenfreunde Edelmühle

Veranstalter:

Schwäbischer Albverein OG Bopfingen

Veranstalter:

WachkomaAktivpflege


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Ausschreibungen

Lieferung eines Fahrgestells mit Aufbau für eine Automatik-Drehleiter DLA[K] 23/13 und Lieferung einer feuerwehrtechnischen Beladung für eine Automatik-Drehleiter DLA[K] 23/12 für die Feuerwehr Bopfingen:

Die Leistungsverzeichnisse inklusive Anlagen finden Sie hier.


Vierter Projektaufruf der LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion

Die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion ruft zur Einreichung von Projektanträgen auf. Neben kommunalen Projekten können insbesondere auch Projekte von Unternehmen, Vereinen oder Privatpersonen gefördert werden.

LEADER-Projekte haben das Ziel, die Standort- und Lebensqualität in der Region verbessern. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf den innovativen Charakter der Projekte gelegt: LEADER-Projekte sollen für die Region etwas Neues oder Einzigartiges leisten und langfristig positive wirtschaftliche, soziale und ökologische Wirkungen aufweisen.

Die Projektideen müssen sich in den definierten Handlungsfeldern "Gemeinschaft und Leben", "Bildung und Arbeit", "Ländlicher Raum und Nachhaltige Entwicklung" sowie "Freizeit und Kultur" wiederfinden.

Insgesamt stehen 100.000 € EU-Mittel zuzüglich entsprechender Landesmittel für die Projektförderung zur Verfügung. Bis zum Montag, 22. Mai 2017, haben interessierte Projektträger nun Zeit, ihre Anträge zu stellen. Das Entscheidungsgremium wird voraussichtlich am Donnerstag, 6. Juli 2017, über die eingereichten Projekte beraten.

Vor der Einreichung eines Projektantrags empfiehlt sich in jedem Fall der Kontakt zum LEADER-Regionalmanagement, um die Förderfähigkeit der Projektidee zu klären. Die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion freut sich bereits auf neue Projektideen, die die Jagstregion zukunftsorientiert weiterentwickeln.

Bei Fragen und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Regionalmanagement der Jagstregion (info@jagstregion.de, Telefon 07967/9000-10).

Details zum vierten Projektaufruf vom 13. März 2017:

  • Stichtag zur Einreichung der Projektanträge: Montag, 22. Mai 2018
  • Voraussichtlicher Auswahltermin: Donnerstag, 6. Juli 2017
  • Adresse für die Einreichung der Anträge und Auskünfte zum Aufruf: LEADER-Geschäftsstelle Jagstregion, Haller Straße 15, 73494 Rosenberg
  • Themenbereiche: alle Handlungsfelder des Regionalen Entwicklungskonzepts der LAG Jagstregion
  • Höhe des EU-Fördermittel-Budgets: 100.000 €
  • Daneben stehen im Modul 5 Kunst & Kultur vorbehaltlich der Mittelbereitstellung Landesmittel für die Förderung privater, nicht-intensiver Projekte zur Verfügung
  • Auswahlkriterien: Projektanträge werden vom Entscheidungsgremium gemäß dem Auswahlverfahren anhand von Projektauswahlkriterien bewertet und entsprechend ausgewählt. Diese sind unter www.jagstregion.de öffentlich zugänglich.
 
powered by KIRU